Wir haben hier einige Zitate über Abenteuer und einige Motivationsbilder zusammengestellt, die uns helfen können, den Zusammenhang zwischen Abenteuer und persönlichem Wachstum zu erkennen. Das Leben ist schließlich ein Abenteuer, und um ein erfülltes Leben zu führen, sollten wir abenteuerlustig sein. Es gibt keinen anderen Weg, als Risiken einzugehen und mit dem Glauben ins Unbekannte einzutauchen, dass das, was wir für richtig halten, irgendwann das Richtige sein wird.

Manchmal machen wir vielleicht Fehler, aber nach unserer eigenen Erfahrung ist dies weniger häufig als wir befürchten. Meistens führen uns die Risiken, die wir eingehen, zum gewünschten Ergebnis, da wir in der Zeit der Kontemplation, wenn wir selbst denken oder mit Freunden und Partnern sprechen, tatsächlich eine inoffizielle Risikobewertung vornehmen. Und dann trauen wir uns irgendwann einfach dazu! Was für ein schöner Moment das ist! Das Gefühl, frei und lebendig zu sein, erfüllt unser Leben mit Glück und Freude. Dies ist der Moment, in dem jeder Ihnen sagen wird, dass Sie schöner und strahlender sind, dass sich etwas zum Besseren verändert hat, weil Glück und Freiheit etwas sind, das Sie nicht verbergen können.



  • Alles Gute zum Geburtstag demotivational
  • Die meisten Bilder, die wir hier gesammelt haben, sind naturbezogen. Das liegt daran, dass Natur Leben ist und Abenteuer auch ein so großer Teil des Lebens ist. Wir hoffen, dass Sie viel Spaß beim Nachdenken über diese Zitate haben und dass Sie alle Inspirationen finden, die Sie brauchen, um den nächsten Schritt in Ihrem Leben zu tun. Dies sind auch Bilder, die Sie auf jeder Social-Media-Plattform wie Facebook, unserem Lieblings-Pinterest, Instagram, WeHeartit oder einer anderen sozialen Plattform teilen können. Genießen!



    Berühmte Zitate über Abenteuer

    • Fernweh: ist ein starkes Verlangen nach oder ein Impuls, um zu wandern oder zu reisen und die Welt zu erkunden.
    • Das Leben ist zwei Dinge. Das Leben ist Moral - das Leben ist Abenteuer. Knappe und Meister. Abenteuerregeln und Moral sehen in den Zügen der Bradshaw nach. Die Moral sagt dir, was richtig ist, und das Abenteuer bewegt dich. Wenn Moral etwas bedeutet, bedeutet dies, Grenzen zu halten, Implikationen zu respektieren, implizite Grenzen zu respektieren. Wenn Individualität etwas bedeutet, bedeutet dies, Grenzen zu überschreiten - Abenteuer. H. G. Wells.
    • Ich weiß nicht alles, was kommen mag, aber sei es was es will, ich werde lachend dazu gehen. Herman Melville.
    • Sicherheit ist meistens ein Aberglaube. Helen Keller.
    • Sie können zu Hause sitzen und in Sicherheit sein. Aber Gefahr und Abenteuer machen Ihr Leben sinnvoll. Bangambiki Habyarimana, die große Perle der Weisheit.
    • Nein, nein! Die Abenteuer zuerst, Erklärungen brauchen so eine schreckliche Zeit. Lewis Carroll, Alices Abenteuer im Wunderland & durch den Spiegel.
    • Ein Abenteuer ist nur eine Unannehmlichkeit, die zu Recht berücksichtigt wird. Eine Unannehmlichkeit ist nur ein Abenteuer, das falsch betrachtet wird. G.K. Chesterton.
    • Unsere langen Wanderungen haben auch einen Mann aus ihm gemacht. Sie haben nicht nur seinen Körper gestärkt und seine Konstitution gehärtet, sondern auch seinem Charakter Stabilität verliehen. Er ist nachdenklich und umsichtig, und sein Rat wird immer wertvoll sein, während ich an seinem Mut keinen Zweifel habe. G.A. Henty.

    Wenn Sie etwas wollen, das Sie nie hatten, müssen Sie etwas tun, das Sie nie getan haben!

    • Warum nicht? Howard Feigenbaum.
    • Sich in Gott zu verlieben ist die größte Romantik; ihn das größte Abenteuer zu suchen; ihn zu finden, die größte menschliche Leistung. Augustinus von Hippo.
    • Ich wanderte überall durch Städte und Länder. Und überall, wo ich hinging, war die Welt auf meiner Seite. Roman Payne.
    • Niemand, der sagt: 'Ich habe es dir gesagt', war oder wird jemals ein Held sein. Ursula K. Le Guin.
    • Sich zu wagen macht Angst, aber sich nicht zu wagen bedeutet, sich selbst zu verlieren. Und sich in die Höhe zu wagen bedeutet genau, sich seiner selbst bewusst zu sein. Søren Kierkegaard.
    • Auf die Freiheit, Prost auf die Kunst. Auf ein exzellentes Abenteuer und möge das Anhalten niemals beginnen. Jason Mraz.
    • Liebe sollte, wie alles andere im Leben, eine Entdeckung sein, ein Abenteuer, und wie bei den meisten Abenteuern weiß man nicht, dass man eines hat, bis man mittendrin ist. E.A. Bucchianeri.
    • Das Abenteuer ist nicht außerhalb des Menschen; es ist innerhalb. George Eliot.
    • Der grundlegende Kern des lebendigen Geistes eines Mannes ist seine Leidenschaft für Abenteuer. Die Lebensfreude kommt von unseren Begegnungen mit neuen Erfahrungen, und daher gibt es keine größere Freude, als einen sich endlos verändernden Horizont zu haben, damit jeder Tag eine neue und andere Sonne hat. Christopher McCandless.
    • In der im Laufe der Zeit gesammelten Weisheit habe ich festgestellt, dass jede Erfahrung eine Form der Erforschung ist. Ansel Adams.

    Das Abenteuer ist da draußen!


    • Ich liebe es, verbotene Meere zu segeln und an barbarischen Küsten zu landen. Herman Melville.
    • Ich bin ein Abenteurer und suche nach Schätzen. Paulo Coelho, der Alchemist.
    • Ich habe nicht nein gesagt, weil ich zwischen Sicherheit und Abenteuer Abenteuer wähle. Craig Ferguson.
    • Ich sah zu, dachte ich, dachte nach, ich bewunderte, in einem Zustand der Verblüffung, der nicht ganz mit Angst vermischt war! Jules Verne, Reise zum Erdmittelpunkt.
    • Endlich fühlte ich mich in den Winden des Abenteuers in Richtung Welten, von denen ich mir vorgestellt hatte, dass sie seltsamer sein würden als sie, in Situationen, von denen ich mir vorstellte, dass sie viel normaler wären, als sie sich herausstellten. Ernesto Che Guevara, Die Motorrad-Tagebücher: Notizen zu einer lateinamerikanischen Reise.
    • Damit ein Ereignis zu einem Abenteuer wird, ist es notwendig und ausreichend, dass man es erzählt. Jean-Paul Sartre.

    OFFLINE

    • Rover wusste nicht im geringsten, wohin der Weg des Mondes führte, und zur Zeit war er viel zu verängstigt und aufgeregt, um danach zu fragen, und trotzdem begann er sich an außergewöhnliche Dinge zu gewöhnen, die ihm widerfahren. J.R.R. Tolkien, Roverandom.
    • Ich bestehe nicht darauf, antwortete Don Quijote, dass dies ein volles Abenteuer ist, aber es ist der Anfang von einem, denn so beginnen Abenteuer. Miguel de Cervantes Saavedra.
    • Rocinante war für einen echten Reisenden von größerem Wert als für ein Düsenflugzeug. Düsenflugzeuge waren für Geschäftsleute. Graham Greene, Monsignore Quijote.
    • Ich wollte Freiheit, die Freiheit, mich der Laune hinzugeben, die mir in den Sinn kam, die Freiheit, in den äußersten Winkeln der Erde nach dem Schönen, dem Freudigen und dem Romantischen zu suchen. Richard Halliburton.
    • Der Zweck des Lebens ist es, es zu leben, Erfahrung bis zum Äußersten zu schmecken, eifrig und ohne Angst nach neueren und reicheren Erfahrungen zu greifen. Eleanor Roosevelt.
    • Die Sterne sind viel heller
      Als Edelsteine ​​ohne Maß,
      Der Mond ist viel weißer
      Als Silber im Schatz;
      Das Feuer scheint mehr
      Auf Herd in der Dämmerung
      Als Gold durch Bergbau gewonnen,
      Warum also Roaming machen?
      J.R.R. Tolkien.
    • Angst Stagnation nicht Abenteuer. Debasish Mridha.
    • Du bist in Wahnsinn verwickelt. Ich fühle mich verpflichtet, Sie zu begleiten. Alejandro Jodorowsky.
    • Denken Sie immer daran, wenn ein neuer Moment, eine neue Einsicht um Sie herum schwebt, wählen Sie den neuen, weil der alte nichts für Sie getan hat. Was ist also der Grund, zurück zu gehen? Auch wenn sich das Neue als falsch herausstellt, wählen Sie das Neue. Zumindest wird es ein neues Abenteuer sein; du wirst etwas erfahren. Osho, Tao: Der weglose Weg.
    • Was ist dieser Geist im Menschen, der ihn für immer dazu drängt, von Glück und Sicherheit abzuweichen, zu arbeiten, sich selbst in Gefahr zu bringen, sogar eine vernünftige Gewissheit des Todes zu riskieren? Es dämmerte mir dort oben im Mond als eine Sache, die ich immer hätte wissen müssen, dass der Mensch nicht einfach dazu gemacht ist, sicher und bequem und gut genährt und amüsiert zu sein. Gegen sein Interesse, gegen sein Glück wird er ständig dazu getrieben, unvernünftige Dinge zu tun. Eine Kraft, die ihn nicht selbst antreibt und gehen muss. Wells, Die ersten Männer im Mond.
    • Es gibt Kartenmenschen, deren Freude es ist, den farbigen Papierbögen mehr Aufmerksamkeit zu schenken als dem vorbeirollenden farbigen Land. Ich habe Berichte von solchen Reisenden gehört, in denen jede Straßennummer gespeichert, jeder Kilometerstand zurückgerufen und jede kleine Landschaft entdeckt wurde. Eine andere Art von Reisenden muss in Bezug auf Karten genau wissen, wo er in jedem Moment genau ist, als ob es eine Art Sicherheit in schwarzen und roten Linien, in gepunkteten Anzeigen und sich windendem Blau von Seen und den Schattierungen gibt, die Berge anzeigen . Bei mir ist das nicht so. Ich wurde verloren geboren und habe weder Freude daran, gefunden zu werden, noch viel Identifikation mit Formen, die Kontinente und Staaten symbolisieren. John Steinbeck.
    • Ihr Jungs werdet irgendwohin gehen oder einfach nur gehen? ' Wir haben seine Frage nicht verstanden und es war eine verdammt gute Frage. Jack Kerouac.
    • Einer der Nachteile von Abenteuern ist, dass Sie, wenn Sie an die schönsten Orte kommen, oft zu ängstlich und eilig sind, um sie zu schätzen. C.S. Lewis.
    • Sogar die Kranken sollten diese sogenannten gefährlichen Pässe ausprobieren, denn für jedes Unglück, das sie töten, heilen sie tausend. John Muir, Die Berge von Kalifornien.
    • Sam war das einzige Mitglied der Partei, das zuvor noch nicht über dem Fluss gewesen war. Er hatte ein seltsames Gefühl, als der langsam gurgelnde Strom vorbeizog: Sein altes Leben lag im Nebel, dunkles Abenteuer lag vor ihm. J.R.R. Tolkien, der Herr der Ringe.
    • Schließlich kamen wir über eine Anhöhe und ich sah die Karibik… Mein erstes Gefühl war der wilde Wunsch, einen Pfahl in den Sand zu fahren und den Platz für mich zu beanspruchen. Der Strand war weiß wie Salz und durch einen Ring steiler Hügel, die dem Meer zugewandt waren, von der Welt abgeschnitten. Wir waren am Rande einer großen Bucht und das Wasser hatte die klare, türkisfarbene Farbe, die man mit einem weißen Sandboden bekommt. Ich hatte noch nie einen solchen Ort gesehen. Ich wollte alle meine Kleider ausziehen und sie nie wieder tragen. Hunter S. Thompson, Das Rum-Tagebuch.
    • Sag niemals 'Nein' zu Abenteuern. Sagen Sie immer 'Ja', sonst führen Sie ein sehr langweiliges Leben. Ian Fleming.

    Abenteuer Zitate auf Bildern

    Der Berg ruft und ich muss gehen.



    Schönheit umgibt uns.

  • Borat alles Gute zum Geburtstag Meme

  • Sammle Momente, keine Dinge!



    Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt.


    Entdecken Sie, sehen Sie die Welt!



    Freiheit liegt in der Kühnheit.


    Auf ein Abenteuer gehen.


  • National umarmen einen Bärentag

  • Fernweh.


    Sicherheit ist meistens ein Aberglaube. Helen Keller


    Das Leben ist ein Abenteuer.


    Freiheit