Was bedeutet das Wort 'Freundlichkeit' wirklich? Was macht eine Person nett? Der große griechische Philosoph Aristoteles definiert Freundlichkeit als: Hilfsbereitschaft gegenüber jemandem in Not, nicht als Gegenleistung für irgendetwas oder zum Vorteil des Helfers selbst, sondern für den der geholfenen Person (Quelle: wikepedia)

Aber nicht nur Aristoteles betrachtet Güte als Tugend. Tatsächlich haben fast alle großen Köpfe im Laufe der Jahrhunderte der Freundlichkeit eine zentrale Rolle in ihren Philosophien eingeräumt. Konfuzius und Buddha aus dem Osten, aber auch moderne Denker und Schriftsteller wie Mark Twain und Kahlil Gibran haben immer wieder darüber gesprochen, wie wichtig es ist, freundlich zu sein.

Freundlichkeit verbindet Menschen miteinander. Es ist ein Wert, der allen Kulturen und Gesellschaften gemeinsam ist. Es ist das Erkennen unserer natürlichen Verwundbarkeit und gleichzeitig eine Methode, um damit umzugehen. Wenn Sie anderen in Not helfen, ist es, als würden Sie der ganzen Menschheit auf einmal helfen. Vielleicht spüren wir deshalb nach einem Akt der Freundlichkeit einen Fluss der Freude, der durch unsere Adern fließt. Wir werden leichter und glücklicher. Weil es sich gut anfühlt, nett zu sein!

Hier haben wir einige wirklich schöne Zitate über Freundlichkeit zusammengestellt, die uns daran erinnern, wie wichtig es ist, freundlich zu sein, etwas, das in der Hektik des Alltags häufig vergessen wird. Besonders in modernen Gesellschaften, in denen es ein großes Missverständnis gibt, dass Menschen in Not etwas falsch gemacht haben und es ihre Schuld ist, dass sie sich in dieser Situation befinden. Das Leben ist unvorhersehbar und es ist statistisch sicher, dass es einigen Menschen besser geht als anderen. So einfach ist das.

Wir hoffen sehr, dass Ihnen diese Zitate gefallen und Sie sie auf Ihrem bevorzugten sozialen Medium teilen, um sich und Ihre Freunde daran zu erinnern, wie wichtig es ist, freundlich zu sein!

Genießen!


Zitate über Freundlichkeit

  • Drei Dinge im menschlichen Leben sind wichtig: Das erste ist, freundlich zu sein; das zweite ist freundlich zu sein; und der dritte ist freundlich zu sein. Henry James.
  • Tu dein kleines bisschen Gutes, wo du bist; Es sind diese kleinen Teile des Guten, die die Welt überwältigen. Desmond Tutu.
  • Meine Religion ist sehr einfach. Meine Religion ist Freundlichkeit. Dalai Lama XIV.
  • Freundliche Menschen sind Magneten für all die guten Dinge im Leben. Tom Giaquinto.
  • Die verschiedenen Merkmale und Aspekte des menschlichen Lebens, wie Langlebigkeit, Gesundheit, Erfolg, Glück usw., die wir für wünschenswert halten, hängen alle von Freundlichkeit und einem guten Herzen ab. Dalai Lama XIV.
  • Sei nicht rücksichtslos mit den Herzen anderer Menschen und ertrage es nicht mit Menschen, die rücksichtslos mit deinen sind. Mary Schmich.
  • Hüte gut in dir diesen Schatz, Güte. Wissen, wie man ohne zu zögern gibt, wie man ohne Bedauern verliert, wie man ohne Gemeinheit erwirbt. George Sand.
  • Denn durch das Geben erhalten wir. Franz von Assisi.
  • Der kürzeste Abstand zwischen zwei Personen ist ein Lächeln. Victor Borge
  • Das Leben ist meistens Schaum und Blase,
    Zwei Dinge stehen wie Stein.
    Freundlichkeit in den Schwierigkeiten eines anderen,
    Mut in deinem eigenen.
    Adam Lindsay Gordon

Handle mit Freundlichkeit, aber erwarte keine Dankbarkeit. Konfuzius.


  • Die einfachsten Taten der Güte sind bei weitem mächtiger als tausend Köpfe, die sich im Gebet verneigen. Mahatma Gandhi.
  • Die Schönheit einer Frau liegt nicht in einem Maulwurf im Gesicht, aber die wahre Schönheit einer Frau spiegelt sich in ihrer Seele wider. Es ist die Fürsorge, die sie liebevoll gibt, die Leidenschaft, die sie kennt. Audrey Hepburn.
  • Sie können nicht zu früh eine Freundlichkeit tun, denn Sie wissen nie, wie schnell es zu spät sein wird. Ralph Waldo Emerson.
  • Kein noch so kleiner Akt der Freundlichkeit wird jemals verschwendet. Äsop.
  • Es ist ein wenig peinlich, dass nach 45 Jahren Forschung und Studium der beste Rat, den ich Menschen geben kann, darin besteht, ein wenig freundlicher miteinander umzugehen. Aldous Huxley.
  • Güte, habe ich entdeckt, ist alles im Leben. Isaac Bashevis Sänger.
  • Erobere den Wütenden, indem du nicht wütend wirst; besiege die Gottlosen durch Güte; Erobere den Geizigen durch Großzügigkeit und den Lügner, indem du die Wahrheit sagst. Gautama Buddha.
  • Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Güte beim Geben schafft Liebe. Lao Tzu.

Sei nett zu allem lebenden.

Foto von Sushobhan Badhai


  • Eines der spirituellsten Dinge, die Sie tun können, ist, Ihre Menschlichkeit zu umarmen. Verbinden Sie sich noch heute mit Ihren Mitmenschen. Sagen Sie: 'Ich liebe dich', 'Es tut mir leid', 'Ich schätze dich', 'Ich bin stolz auf dich' ... was auch immer Sie fühlen. Senden Sie zufällige Texte, schreiben Sie eine süße Notiz, nehmen Sie Ihre Wahrheit an und teilen Sie sie… sorgen Sie heute für ein Lächeln für jemand anderen… und umarmen Sie sich reichlich. Steve Maraboli.
  • Merken! Es ist das Christentum, immer Gutes zu tun; sogar denen, die uns Böses antun. Es ist das Christentum, unsere Nachbarn wie uns selbst zu lieben und allen Menschen so zu tun, wie wir es von ihnen erwarten würden. Es ist das Christentum, sanftmütig, barmherzig und verzeihend zu sein und diese Eigenschaften in unseren eigenen Herzen ruhig zu halten und sich niemals ihrer oder unserer Gebete oder unserer Liebe zu Gott zu rühmen, sondern immer zu zeigen, dass wir ihn demütig lieben versuchen, in allem richtig zu machen. Wenn wir dies tun und uns an das Leben und die Lehren unseres Herrn Jesus Christus erinnern und versuchen, ihnen gerecht zu werden, können wir zuversichtlich hoffen, dass Gott uns unsere Sünden und Fehler vergibt und es uns ermöglicht, in Frieden zu leben und zu sterben. Charles Dickens.
  • Ich würde lieber Fehler in Freundlichkeit und Mitgefühl machen, als Wunder in Unfreundlichkeit und Härte zu wirken. Mutter Teresa
  • Wenn eine Person böse erscheint, werfen Sie sie nicht weg. Erwecke ihn mit deinen Worten, erhebe ihn mit deinen Taten, zahle seine Verletzung mit deiner Güte zurück. Wirf ihn nicht weg. Wirf seine Bosheit weg. Lao Tzu.
  • Ein Mann, der in der Wildnis Güte praktiziert, ist alle Tempel wert, die diese Welt zieht. Jack Kerouac.
  • Ich muss nur grausam sein, um freundlich zu sein; So beginnt das Böse und das Schlimmste bleibt zurück. William Shakespeare.

Sei für andere da, aber lass dich niemals zurück.

Foto von Raquel Raclette


  • Das Dienstmädchen erzählte ihm, dass ein Mädchen und ein Kind gekommen waren, um ihn zu suchen, aber da sie sie nicht kannte, hatte sie sich nicht darum gekümmert, sie zu fragen, und hatte ihnen gesagt, sie sollten zu Mers weitergehen. 'Warum hast du sie nicht reingelassen?' fragte Germain wütend. 'Die Menschen in diesem Teil der Welt müssen sehr misstrauisch sein, wenn sie einem Nachbarn nicht die Haustür öffnen wollen.' 'Nun, natürlich!' antwortete die Magd. „In einem so reichen Haus muss man die Dinge genau beobachten. Während der Meister weg ist, bin ich für alles verantwortlich und kann niemandem die Tür öffnen. ' 'Das ist eine gemeine Art zu leben', sagte Germain; „Ich wäre lieber arm als so in Angst zu leben. Auf Wiedersehen, Miss, und auf Wiedersehen von Ihrem schrecklichen Land! George Sand.
  • Wer ein Bedürfnis sieht und darauf wartet, um Hilfe gebeten zu werden, ist so unfreundlich, als hätte er es abgelehnt. Dante Alighieri.
  • Verliere niemals die Chance, ein freundliches Wort zu sagen. William Makepeace Thackeray.
  • Der Weise legt seine eigenen Schätze nicht auf. Je mehr er anderen gibt, desto mehr hat er für sich. Lao Tzu.
  • Menschliche Güte hat niemals die Ausdauer geschwächt oder die Faser eines freien Volkes gemildert. Eine Nation muss nicht grausam sein, um hart zu sein. Franklin D. Roosevelt.
  • Ich werde es mit einem heidnischen Freund versuchen, dachte ich, da christliche Güte sich als hohle Höflichkeit erwiesen hat. Herman Melville.
  • Ein Yogi ist in seiner Rede viel disziplinierter. Nach yogischer Tradition muss die Sprache vor drei Barrieren vergehen, bevor sie laut ausgesprochen wird. Diese Barrieren kommen in Form von drei Fragen: Ist es nett? Ist es wahr? Ist es nötig? Prem Prakash.
  • Das Leben ist kurz und wir haben nie zu viel Zeit, um die Herzen derer zu erfreuen, die mit uns auf der dunklen Reise sind. Oh, sei schnell zu lieben, beeile dich, freundlich zu sein. Henri-Frédéric Amiel.
  • Die Wahrheit, dachte er, war für keinen Menschen von wirklichem Wert - sie ist ein Symbol für Mathematiker und Philosophen. In menschlichen Beziehungen sind Freundlichkeit und Lüge tausend Wahrheiten wert. Graham Greene.

Es ist ein schöner Tag, an dem Sie etwas tun.

Foto von Kawin Ursachen


  • Wie gut das Leben ist, wenn man etwas Gutes und Gerechtes tut! Fjodor Dostojewski.
  • Freundlichkeit und Bewusstsein arbeiten zusammen. Durch Bewusstsein verstehen wir die zugrunde liegende Schönheit von allem und jedem Wesen. Amit Ray.
  • Sei nett zur Umwelt. Sei nett zu Tieren. Sei nett zu Leuten. Wenn Sie das tun, werden Sie die Welt prägen. Enock Maregesi.
  • Eine Seele, die freundlich ist und Gerechtigkeit beabsichtigt, entdeckt mehr als jeder Sophist. Sophokles.
  • Sei freundlich. Es lohnt sich, sich zu bemühen, etwas über andere Menschen zu lernen und herauszufinden, was Sie mit ihnen gemeinsam haben könnten. Viggo Mortensen.
  • Fragen Sie sich: Waren Sie heute nett? Machen Sie Freundlichkeit zu Ihrer täglichen Arbeitsweise und verändern Sie Ihre Welt. Annie Lennox.
  • Es ist so etwas wie Freiheit, einen Liebhaber zu haben, der keine Kontrolle über dich hat, außer dem, was er durch Freundlichkeit und Anhaftung gewinnt. Harriet Jacobs.
  • Aber tief diese Wahrheit beeindruckte mich:
    Durch alle seine Werke im Ausland,
    Das Herz wohlwollend und gütig
    Das ähnelt am meisten Gott.
    Robert Burns.
  • Wenn wir heiliger werden, werden wir freundlicher. Andrew Bonar.
  • Das Leben wird einfacher und schöner, wenn wir das Gute in anderen Menschen sehen können. Roy T. Bennett.
  • Wirklich zuzuhören, aufmerksam und mit Sorgfalt, ist eines der einfachsten und freundlichsten Geschenke, die wir jedem geben können. John Bruna.
  • Apathie ist die Tür zur Unwissenheit. Empathie ist die Tür zur Weisheit. Suzy Kassem.
  • Das sicherste Heilmittel gegen Selbstsucht ist es, ständig zufällige freundliche Handlungen zu üben. R. A. Delmonico.
  • Jeder kommt in dein Leben, um einen Sinn seines Lebens zu erfüllen. Helfen Sie ihnen mit Liebe, Freundlichkeit und Fürsorge. Debasish Mridha.
  • Mitleid ist eine Beleidigung. Güte ist ein Wunder. Patrick Ness.

Zitate über Glück auf Bildern:

Güte ist eine Sprache, die Gehörlose hören und Blinde sehen können. Mark Twain.


Freundlichkeit erleichtert die Veränderung. Liebe beruhigt die Angst.


Güte wird die Welt retten.


Bleib demütig, arbeite hart, sei freundlich.


Dann sind Wildheit und Güte keine Zeichen von Schwäche und Verzweiflung, sondern Manifestationen von Stärke und Entschlossenheit. Kahlil Gibran


Die höchste Form der Weisheit ist Güte


Der kleinste Akt der Güte ist mehr wert als die größte Absicht. Kahlil Gibran


Weitere erstaunliche inspirierende Zitate:

Die besten Zitate von Mark Twain

Liste berühmter Konfuzius-Zitate

Lao Tzu Zitate

Die besten 20 Zitate von Whitman in Bildern