Der 1. Mai gehört in einer seiner vielen Inkarnationen zu den am weitesten verbreiteten Feiertagen der Welt. Mit anderen Worten, Internationaler Tag der Arbeit, Tag der Arbeit und verwandte Feiertage, die auch am 1. Mai gefeiert werden, sind zumindest teilweise von der Einhaltung des Ersten Mais abgeleitet.


Dieser Feiertag kann seine Wurzeln bis in zwei Jahrtausende zurückverfolgen. Ursprünglich wurde es in Europa als Feier des Aufkommens des Sommers beobachtet, wobei der erste Tag im Mai in den vergangenen Tagen als Beginn dieser Saison anerkannt wurde. Der offizielle Beginn des Sommers wurde jedoch schließlich auf den Monat Juni verschoben, wobei Anfang Mai eher mit der Ankunft des Frühlings in Verbindung gebracht wurde. Und es wird immer noch als solches in einigen Teilen des Kontinents wie England beobachtet.



Andere Teile der Welt außerhalb Europas sind ebenfalls gekommen, um am 1. Mai Feiertage zu feiern. Diese Beobachtungen stehen jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit dem Frühling. Es handelt sich vielmehr um arbeitsbedingte Feiertage, in denen Arbeitnehmer diese Gelegenheiten ideologisch nutzen, um bessere Arbeitsbedingungen zu fordern. Aus diesem Grund, anstatt als 'Maifeiertag' bezeichnet zu werden, 1st Der Mai wird in diesen Gebieten eher als 'Internationaler Arbeitertag', 'Tag der Arbeit' oder etwas in diesem Sinne bezeichnet. Und diese Feiertage sind an so weit verbreiteten Orten wie den Vereinigten Staaten, Australien und Indien anerkannt. Darüber hinaus ist an einigen Orten in und außerhalb Europas 1st Der Mai wird sowohl als Maifeiertag als auch als Tag der Arbeit bezeichnet.


Dieser Stich von 1886 war das am häufigsten reproduzierte Bild der Haymarket-Affäre.

  • eher als Liebe als Geld als Ruhm gib mir die Wahrheit
  • Quelle: Wikipedia


    Der Grund, warum die 1st Der Tag des Monats Mai, der schließlich mit der Arbeiterbewegung in Verbindung gebracht wurde, basiert auf einem Ereignis, das am 4. Mai stattfandth, 1886 allgemein als die bezeichnet Haymarket-Affäre. Dieses Datum markierte eine blutige Ära in der Geschichte Chicagos, in der Massenarbeiterproteste für einen achtstündigen Arbeitstag zu Unruhen ausarteten, bei denen eine Reihe von Menschen getötet oder schwer verletzt wurden. Dieser Vorfall erregte die Aufmerksamkeit von Arbeitsorganisationen weltweit, die ihn als Sammelpunkt nutzten, um auch in ihren Heimatländern fairere Bedingungen zu fordern. Und schließlich die 1st Der Tag im Mai ist das Datum, an dem die Erinnerung an die Haymarket-Affäre sowie an die Ideologien, auf denen sie basiert, beobachtet wird.

    Aber wenn jemand eine bessere Vorstellung davon bekommen möchte, wie dieser Feiertag im mittelalterlichen Europa praktiziert wurde, ist Großbritannien vielleicht der beste Ort, um nachzuschauen. In einigen Teilen Englands zum Beispiel bietet der 1. Mai farbenfrohe Festspiele wie Morris-Tanz und die Krönung einer Maikönigin. Schottland beobachtet den 1. Mai seit Jahrhunderten ununterbrochen. Und in Wales wird es als bezeichnet Calan Mai, was grob übersetzt 'erster Tag im Mai' bedeutet. Insgesamt nutzen viele europäische Länder wie in früheren Zeiten immer noch den 1. Mai, um die Ankunft des Frühlings zu erkennen.


    Alles in allem ist der 1. Mai in weiten Teilen der Welt anerkannt. An einigen Orten ist es die Feier der Frühlingssaison. In anderen Fällen ist es eher mit den Rechten der Arbeitnehmer verbunden. Und einige Länder erkennen den 1. Mai sowohl aufgrund seiner traditionellen saisonalen Interpretation als auch aufgrund seiner modernen arbeitsbezogenen Nutzung an.


    Zum Gedenken an den 1. Mai möchten wir Ihnen einige der bemerkenswertesten Zitate über diesen sehr wichtigen Feiertag mitteilen. Wir hoffen, Sie genießen sie.


    Berühmte Zitate über den 1. Mai

    • Finden Sie heute, am 1. Mai, einen Arbeiter und schütteln Sie ihm dankbar die Hand! Ohne Arbeiter könnte keine Zivilisation aufgebaut werden. Mehmet Murat ildan
    • Wenn plötzlich die ganzen Arbeiter der ganzen Welt verschwinden, wird die ganze Welt aufhören! Lasst uns dies alle erkennen und die Arbeiter feiern - diese großartigen Menschen, die unsere Welt in Bewegung bringen. Mehmet Murat ildan
    • Arbeit war der erste Preis, das ursprüngliche Kaufgeld, das für alle Dinge bezahlt wurde. Nicht durch Gold oder Silber, sondern durch Arbeit wurde ursprünglich der gesamte Reichtum der Welt gekauft. Adam Smith
    • Arbeit ist nicht um Geld zu verdienen; Sie arbeiten, um das Leben zu rechtfertigen. Marc Chagall
    • Jede Arbeit, die die Menschheit erhebt, hat Würde und Bedeutung und sollte mit akribischer Exzellenz ausgeführt werden. Martin Luther King jr.
    • Der Tag der Arbeit ist ein herrlicher Feiertag, da Ihr Kind am nächsten Tag wieder zur Schule geht. Es wäre Unabhängigkeitstag genannt worden, aber dieser Name wurde bereits genommen. Bill Dodds
    • Wer fleißig arbeitet, braucht niemals zu verzweifeln; denn alle Dinge werden durch Fleiß und Arbeit erreicht. menander
    • Manchmal ist es wichtig, für diesen Goldschatz zu arbeiten. In anderen Fällen ist es jedoch wichtig, sich eine Auszeit zu nehmen und sicherzustellen, dass Ihre wichtigste Entscheidung am Tag einfach darin besteht, die Farbe auszuwählen, die auf dem Regenbogen herunterrutschen soll. Douglas Pagels
    • Arbeit ist das einzige Gebet, das die Natur beantwortet. Robert Green Ingersoll
    • Wenn Sie acht Stunden am Tag treu arbeiten, werden Sie möglicherweise Chef und arbeiten zwölf Stunden am Tag. Robert Frost
    • Nur durch Arbeit und schmerzhafte Anstrengung, durch grimmige Energie und entschlossenen Mut bewegen wir uns zu besseren Dingen. Theodore Roosevelt
    • Ein Geist, der immer beschäftigt ist, ist immer glücklich. Dies ist das wahre Geheimnis, das große Rezept für Glückseligkeit. Thomas Jefferson
    • Arbeit ist eine Erweiterung der Persönlichkeit. Es ist Leistung. Es ist eine der Arten, wie ein Mensch sich selbst definiert, seinen Wert und seine Menschlichkeit misst. Peter F. Drucker
    • Während wir den Tag der Arbeit feiern, ehren wir die Männer und Frauen, die unermüdlich für die Rechte der Arbeitnehmer gekämpft haben, die für unsere starken und erfolgreichen Arbeitskräfte so wichtig sind. Elizabeth Esty
    • Für Arbeiter und Gewerkschaftsmitglieder steht der Tag der Arbeit für etwas Besonderes und Tiefgründiges. Es ist ein Tag, um das tiefe Engagement zu ehren, das jeder von uns hat, um den Kindern, die wir unterrichten, den Familien, die wir heilen, und den Gemeinschaften, die wir lieben, zu dienen. Randi Weingarten
    • Das Ende der Arbeit besteht darin, Freizeit zu gewinnen. Aristoteles
    • Arbeite daran, diesen kleinen Funken himmlischen Feuers, das Gewissen genannt wird, in deiner Brust am Leben zu erhalten. George Washington
    • Es ist sehr würdevoll, ein Feld zu bestellen, wie ein Gedicht zu schreiben. Booker T. Washington

    Sie können auch mögen ...

    Hallo, Mai | Zitate über den Frühling in voller Blüte

    Cinco de Mayo Wünsche


    Berühmte Zitate | Die ultimative Liste weiser Wörter zum Teilen